Jetzt anmelden! Zertifikat Integrative Onkologie: MODUL Körperliche Aktivität 2019

06. September und 07. September, Kiel 

Modul Körperliche Aktivität
Körperliche Aktivität vor Krebs und für Krebspatienten — kaum ein nicht unmittelbar medizinisches Thema hat in den letzten Jahren so viel Aufmerksamkeit erregt und erhalten. Ist der Effekt auf das Überleben tatsächlich in einer Größenordnung, dass wir Bewegung zu einem essentiellen Bestandteil der Versorgung jedes Patienten erklären müssen?
Körperlich aktive Patienten haben eine bessere Prognose. Die Aktivität beeinflusst aber auch Nebenwirkungen, Folgeerscheinungen und die Lebensqualität.
Bewegung auf Rezept? Körperliche Aktivität ist nicht nur Teil der Therapie, sondern hat auch wichtige psychische und soziale Bezüge. Aber nicht jeder Patient ist geeignet für eine Sportgruppe, nicht jeder motiviert, an den Angeboten in seiner Umgebung teilzunehmen. Was ist dann möglich und sinnvoll?
Das Modul körperliche Aktivität ist ein Teil unserer Zertifikatsfortbildungsreihe Integrative Onkologie. Mehr zum Zertifikat Integrative Onkologie.

Veranstalter
Arbeitsgruppe Prävention und Integrative Onkologie (PRIO)
der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
Kuno-Fischer-Straße 8 • 14057 Berlin

Wissenschaftliche Leitung
Prof. Dr. med. Jutta Hübner

Tagungsort 
Landesärztekammer Schleswig-Holstein, Campus Kiel
Arnold-Heller-Straße 3 • Haus 11 (Haus der Lehre) • 24105 Kiel
(Navigationseingabe: Michalisstraße 1 • 24105 Kiel)

Teilnehmerkreis
Ärzte aller Fachrichtungen, Sportmediziner, Physiotherapeuten, Diätassistenten, Ernährungswissenschaftler, Pflegekräfte und Medizinische Fachangestellte mit onkologischem Schwerpunkt,
Selbsthilfevertreter.

Weitere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte dem Anmeldungsfyler: PRIO-Seminar Körperliche Aktivität 2019